Auszeichnung für das Modehaus Kutsam bei dem niederösterreichischen Handelspreis EMPORION

Das Modehaus Kutsam wurde bei der Verleihung des niederösterreichischen Handelspreises EMPORION in der nominierten Kategorie mit dem Projekt der Kutsam KundenClub App mit dem dritten Platz ausgezeichnet. 

 

St. Pölten/St. Valentin. Zum ersten Mal wurde vom niederösterreichischen Handel der Handelspreis EMPORION verliehen. Das Modehaus Kutsam wurde mit dem Projekt der Kutsam KundenClub App in der Kategorie „Stationäre Handelsbetriebe ab 11 Mitarbeiter“ mit dem dritten Platz ausgezeichnet. „Wir sind stolz auf unserern dritten Platz. Es bestärkt uns darin, dass wir den richtigen Weg gehen.“, freut sich Prokurist Christof Aspöck, der den Preis für das Unternehmen entgegennahm.

 

Der EMPORION Handelspreis
Mit der Verleihung des EMPORION werden innovatie Konzepte vor den Vorhang geholt, die zeigen sollen, wie mit den Herausforderungen des stationären Handels umgegangen werden kann. Die stationären Geschäfte in den Orten sind essentiell für eine gute regionale Wirtschaft, schaffen Arbeitsplätze in den Regionen und sorgen für belebte Ortskerne. 
In insgesamt vier Kategorien konnten niederösterreichische Handelsbetriebe innovative Ideen, Maßnahmen und Konzepte einreichen. 68 Einreichungen wurden in Summe gezählt. „Das zeigt, dass sich der NÖ Handel auf die Herausforderungen vorbereitet. Schließlich fließen 60 Prozent der Ausgaben im Online-Handel ins Ausland. Die Folgen dieser Entwicklung bekommen unsere Händler in den Gemeinden zu spüren. Es geht darum, Konzepte zu finden, die den stationären mit dem Online-Handel verknüpfen und unsere Stadt- und Gemeindezentren nicht weiter ausgedünnt werden.“, zeigt sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner kämpferisch. 

 

Die Kutsam KundenClub App
Vor etwa einem halben Jahr wurde im Rahmen des 60-jährigen Unternehmensjubiläum die Kutsam KundenClub App präsentiert. Diese wurde gemeinsam mit dem IT-Unternehmen hello again aus Pasching entwickelt und ist die digitale Ergänzung des persönlichen Beratungsangebots. Neben einem Bonusprogramm bietet die App unter anderem eine Produktsuche, einen digitalen Kleiderschrank, Outfitsinspirationen und die Möglichkeit zur individuellen Terminvereinbarung mit dem persönlichen Modeberater. Mitllerweile zählt die Kutsam KundenClub App mehr als 3.400 Benutzer – Tendenz steigend. 

 

Photocredit: Andreas Kraus

v.l.n.r.: NÖ Spartenobmann Handel Franz Kirnbauer, Wirtschaftskammer-NÖ Präsidentin Sonja Zwazl, Verkaufsleiter Modehaus Kutsam Christof Aspöck, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner  Gewinner des EMPORION in der Kategorie "Stationäre Handelsbetriebe ab 11 Mitarbeiter"
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.