Die oö. Top-Handelstrophy ging erstmalig an das Modehaus Kutsam

Das Modehaus Kutsam wurde letzten Donnerstag, 21. November, erstmalig mit der Top-Handelstrophy der Wirtschaftskammer Oberösterreich ausgezeichnet.

 

Letzte Woche wurde im Palais Kaufmännischer Verein in Linz das Modehaus Kutsam mit der Top-Handelstrophy der Wirtschaftskammer Oberösterreich im Bereich „Mode & Lifestyle“ ausgezeichnet. Dieser Auszeichnung vorangegangen war die erneute Verlängerung des TOP-Handelszertifikats der Modehäuser in Kirchdorf und Sierning.

 

Mit diesem Gütesiegel werden Betriebe ausgezeichnet, die mit hoher Qualität und Kundenservice überzeugen. In einem mit dem TOP-Handelszertifikat ausgezeichneten Betrieb, ist ein ausgezeichnetes Einkaufserlebnis garantiert. "Mit dieser Auszeichnung, die ich stellvertretend für unsere Modeberaterinnen annehmen darf,  sehen wir uns in unser Arbeit bestätigt. Unser Ziel ist es, den Kunden immer die bestmögliche Beratung zu bieten.", freut sich Verkaufsleiter Christof Aspöck.

Bereits seit 2016 sind die Kutsam Modehäuser mit dem Top-Handelszertifikat ausgezeichnet.

 

Die Handelstrophy

Die TOP-Handelstrophy wird unter jenen Unternehmen vergeben, die mit dem TOP-Handelszertifikat ausgezeichnet sind. In neun unterschiedlichen Kategorien werden je drei Unternehmen nominiert und die Preisträger schließlich von einer Fachjury gewählt.

 

 

v.l.n.r.: KommR. Mag. Christian Kutsam, Carmen Riedler, Helga Spanring, Anni Brandstetter, Petra Reinke, Eva Reiter, Christine Kampenhuber, DI(FH) Christof Aspöck, MSc und Wolfgang Stanek   Geschäftsführer & Chefredakteur TIPS OÖ Josef Gruber und DI(FH) Christof Aspöck, MSc
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok