Modehaus Kutsam - Wo Mode zum Erlebnis wird!

Software und Prozessoptimierung für den Handel

Pin It

"Effektive und schnelle Prozesse im Hintergrund helfen dem Modehaus Kutsam mehr Energie für noch besseren Kundenservice bereitzustellen", ist unser Chef  Johannes Behr-Kutsam überzeugt. Als Wirtschaftsinformatiker hat er dafür gesorgt, dass das Modehaus auch zum IT-Dienstleister für andere Einzelhändler geworden ist. Mittlerweile gehören große und kleine Modehäuser in Österreich und Deutschland zu unserem Kundenkreis, die von unserer praxistauglichen Software profitieren.

  • PEPI - Personaleinsatzplan ist ein Produkt zur optimalen Personalplanung für den Handel, das bei uns entwickelt wurde. Mittlerweile werden weit über 1000 Mitarbeiter mit dieser Software geplant.
  • RGLS2 ist unsere Software zur Automatisierung und Optimierung der Rechnungskontrolle. Unternehmen sparen damit Zeit und Geld und beschleunigen die Prozesse im Backoffice. Routinetätigkeiten werden automatisiert und es bleibt mehr Zeit für Wesentliches.
  • Für Kunden haben wir bereits Prämiensysteme und individuelle Berichte erstellt sowie generelle Prozessberatung im Bereich Marketing und BackOffice durchgeführt.
  • Für den Modering, den größten Einkaufsverband für österreichische Modehändler, haben wir Automatisierungen im Bereich EDI / Rechnungseingang umgesetzt.
  • Unsere Arbeit beginnt üblicherweise mit einer IST-Analyse der Prozesse durch uns oder einen unserer Beratungspartner. Dabei kann auch rauskommen, dass wir ein Produkt der Konkurrenz empfehlen oder gar kein Produkt. Manchmal sind organisatorische Maßnahmen besser als neue Software. Wie auch bei unseren Modekunden sind wir überzeugt, dass nur partnerschaftliches Verhalten eine gute Kundenbeziehung ermöglicht. Diesen Grundsatz halten wir auch bei unseren IT-Kunden hoch.

"Eine weltweite Konzentration auf wenige Einzelhändler, die dann monopolistisch agieren halte ich für gesellschaftsschädigend. Unsere Überzeugung ist es, dass die Welt eine bessere ist, wenn viele Unternehmen selbstständig und vielfältig ihre Dienste anbieten. Deshalb teilen wir unser Know-How großzügig und haben keine Angst vor Wettbewerb. Im Gegenteil: Wir profitieren alle davon, wenn sich die guten Ideen, die besseren Prozesse durchsetzen. Deshalb engagiere ich mich auch als Beirat im Modering - dem Einkaufsverband für Modehändler in Österreich - und setzt sich dort für mehr Kooperation und Synergien ein." Johannes Behr-Kutsam

Sie sind Modehändler und haben ein Problem in ihrer Organisation? Sie brauche zu lange für ihre Personalplanung oder ihre Rechnungskontrolle? Es fehlt Ihnen die Zeit für Kundenbeziehung oder strategische Entscheidungen? Gerne denken wir mit Ihnen nach. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok