Fair Trade

Das Thema Nachhaltigkeit ist fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Daher erweitern wir stets unser Sortiment um nachhaltig gefertigte Mode.

Die Zertifizierung FAIRTRADE steht für:

- Stabile, existenzsichernde Mindestpreise + Faitrade-Prämie.
- Verbot von Diskriminierung.
- Möglichkeiten zur Weiterbildung.
- Verbot von Kinderarbeit und Zwangsarbeit.
- Tarifverhandlungen und Versammlungsfreiheit.
- Die Arbeitsbedingungen müssen den gesetzlichen Mindestanforderungen entsprechen.
- Sicherheit am Arbeitsplatz und Gesundheitsvorsorge.

 

 

- GOTS definiert Anforderungen, die den ökologischen Status von Textilien gewährleisten.
- Dieser Standard für ökologische Textilien regelt Anbau, Verarbeitung, Konfektion, Verpackung und Etikettierung aller Textilien aus Naturfasern.
- Mindestens 95% Biobaumwolle oder andere Fasern aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft müssen enthalten sein.
- Im Bereich der Strickerei, Konfektion und Textilveredelung dürfen nur bestimmte Substanzen und Prozesse eingesetzt werden, die möglichst umweltverträglich sind.